Samstag, 29. Oktober 2011

Probenähen bei Emmiwood gewonnen !

So langsam aber sicher habe ich das Gefühl irgendwas geht nicht mehr mit rechten Dingen zu ...
Ich trau es mich kaum zu sagen, in den letzten drei Wochen habe ich bei drei Bloggewinnspielen gewonnen!

Ganz besonders habe ich mich gefreut als ich gestern die Nachricht bekam, dass ich das Halsschmeichler- E-book von Emmiwood zur Probe nähen darf.

Habe mich dann heute morgen auch direkt dran gesetzt und was soll ich sagen? Das E-Book ist super leicht verständlich und die Gr. 3  passt meinem 6 Jährigen Louis perfekt.



Mit einem Foto ist es nicht möglich den Halsschmeichler rundherum zu zeigen, also noch eins..



Der kleine Baumel-Waschbär zeigt "hinten" an, denn damit tut sich Louis bei Selbstgenähtem etwas schwer :-)

So und nun auf zu Emmiwood und holt euch das tolle E-Book für den wunderbar, wandelbaren Halsschmeichler !

Freitag, 28. Oktober 2011

.... ein Plunder und ein Plover genäht ...

Ein Plunder und ein Plover? Was das sein soll fragt ihr euch? 
Hmm dafür müsstet ihr klein Louis kennen.. Er hat bis er 5 Jahre alt war immer Plover statt Pullover gesagt und wenn ich nun einen Pullunder für ihn nähe, wäre das sicherlich ein Plunder gewesen in seiner Kindersprache. 
Eigentlich trägt der coole Mann auch keine Pullunder mehr, aber für die Kombi macht er eine Ausnahme und hat sie heut auch direkt zur Schule angezogen...


Der Pullover ist mal wieder das alt bewährte Literature-Shirt aus der Ottobre und der Schnitt des Pullunders ist von mir..



Ein Bild mit Inhalt darf natürlich nicht fehlen ....
Morgens um 6 Uhr schon föhlich am posen und so wirklich schlechte Laune hat er nie.

Sonntag, 23. Oktober 2011

Winterjacke im Härtetest..

ein kleiner Nachtrag zu gestern.. der Winterjacken-Danai mit Inhalt:


.. und im Härtetest.. die Bilder sind leider etwas unscharf aber...


...wie unschwer zu erkennen...


... macht der Danai jede Bewegung mit :-)

Samstag, 22. Oktober 2011

Farbenmix Danai als Schlupfwinterjacke!

Die Idee den heißgeliebten Schnitt Danai als Schlupfjacke zu nähen ist nicht meine gewesen, ich habe sie hier geklaut. Allerdings musste für klein Louis natürlich eine coole Jungsvariante her. Dem Danai habe ich rechts und links noch Taschen aufgesetzt , geklaut vom Farbenmix Eddie Schnittmuster. Der beschichtete Staars Stoff wurde mit schwarzem Jackenstoff vom Stoffmarkt kombiniert und die Applikation des Höllenhundes ist von mir . Die Jacke ist komplett wattiert und mit Fleece gedoppelt, jetzt kann die erste Schneeballschlacht kommen :-)

Die Zähne, das Auge und die Schwanzspitze sind reflektierend , genauso auch die Streifen an den Armen und der nicht sichtbare Streifen auf dem Rücken ..

Donnerstag, 20. Oktober 2011

Kathi`s Vintage-Weekender

Nachdem wirklich auch die letzte Reisetasche in unserem Haushalt den Geist aufgegeben hatte, habe ich beschlossen einen netten Weekender nur für mich allein zu nähen. Aus Omas alter Gardine, ein paar Jeansresten und dem letzten Fitzelchen meines Lieblingsstöffchens und ein wenig Kunstleder, wurde ganz ohne Schnittmuster dieses süße Vintage-Täschchen :-)


Mittwoch, 19. Oktober 2011

Wo die Kathi näht und die Stöffchen wohnen..

Igendwann vor ein paar Tagen hatte ich mein Nähzimmer mal im halbwegs ordentlichen Zustand geknipst , damit ihr mal einen kleinen Einblick davon bekommt wo all die Sachen enstehen die hier auf dem Blog zu finden sind..  lasst euch nur nicht irritieren ....

1. Ist es hier seltenst so ordentlich denn nur wer kreativ ist kann über das Chaos herrschen..
 

und 2. sind natürlich nicht alle Stoffe die in meinem Besitz sind mit auf dem Bild ....



Dienstag, 18. Oktober 2011

Was nicht passt wird passend gemacht...

Ich hatte mich die Tage in ein Schnittmuster verliebt und zwar in dieses hier . Aber da gab es ein klitzekleines Problemchen, ein Körper mit Gr. 52 in einen Pulli Gr. 44 quetschen hätte sicher nicht gut ausgesehen. Einzig und allein der Metzger meines Vertrauens hätte wohl Freude daran gefunden, hätte es ihn doch an seine eigens produzierte Leberwurst erinnert.
Not macht erfinderisch, ich habe mir ein altes Bettlaken geschnappt und so lange daran rumgeschnippelt, gesteckt und wieder geschnippelt bis ich einen brauchbaren Schnitt zusammen hatte. 
Das Ganze dann auf Folie abgepaust und mutig Stöffchen ausgesucht für den hoffentlich tragbaren Prototypen. 

Weil der Hoodie meiner Meinung nach durchaus tragbar ist und ich wie-sonst noch-was-stolz bin auf meinen ersten, ganz eigenen Schnitt (*hüstel und ich es an anderer Stelle versprochen hatte Bianca) gibt es heute sogar mal ein Bild im angezogenen Zustand :-)



Entschuldigt bitte die miese Bildqualität aber besser gings nicht alleine...

Montag, 17. Oktober 2011

Zwei Blitz Danais!

Während Robin seine Hausaufgaben gemacht hat sind zwei schnelle Kuschel- Danais unter der Maschine hergeschlüpft. Beide sind aus meiner Stoffmarktausbeute entstanden. 



Einmal ganz brav mit Streifen für den kleinen Louis ...


Und einmal mit Tatzen für den großen Bruder :-)

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Neue Brieftasche fürs Kathi

Die Tage bin ich beim stöbern im Netz auf das schöne Tutorial von Bozontee gestoßen und da meine Geldbörse eh schon längst ein Fall für den Gnadenhof war, ist aus allerlei Resten nun dieses nette Teil entstanden.


Von Innen mit Reißverschlußfach und Kartenfächern, also jede Menge Stauraum..


Von Außen, vor lauter Konzentration auf das Tutorial habe ich glatt das betüddeln vergessen ...

Montag, 10. Oktober 2011

Eine Mini Koditäsch !

Ich habe das tolle Tutorial für eine Koditäsch von Eve ausprobiert und aus Ermangelung eines 35cm Reißverschlusses einen von 22cm benutzt und wisst ihr was dann passiert??? Frau erhält ein Stiftemäppchen, lustig denn so eins wollte ich schon länger nähen :-)



Aber die Anleitung ist sooo schön einfach das sicher auch noch ein paar in Originalgröße entstehen ...

Sonntag, 9. Oktober 2011

Eine neue Kuschel-Beala für mich

Gestern hatte ich einen lustigen Nähtag mit meiner allerliebsten Ela . Unsere Männer haben die insgesamt 4 Kinder gehütet (*hüstel ich meine natürlich die Kids konnten den ganzen Tag machen was sie wollen) und Ela und ich haben die Nähmaschinen um die Wette rattern lassen... Bei Ela ist eine schicke Recycling-Jeans für ihren kleinen erstanden und ich habe mir aus einem supertollen Fleece vom Stoffmarkt eine Farbenmix Beala genäht. 

Man was könnte ich mich ärgern das ich das Fleece nur in einer Farbe und nur 2m mitgenommen habe.. Den Stehkragen habe ich vom Czm-Schnitt Mareena gemoppst und ich finde er macht sich perfekt an Beala :-)





Ein bissl betüddeln konnte ich mir trotz des bunten Stöffchens nicht verkneifen und so zieren die Längsnähte auf den Ärmeln glitzrige Blümchenwebbänder .

Samstag, 8. Oktober 2011

Louis seiner Lieblings- Mika und Zoe

Schon heute morgen hat Louis gedrängelt sein neues Outfit anziehen zu dürfen: " Mama das ist das beste was du jemals genäht hast!!!" Wenn das mal nicht das tollste Kompliment ist was eine nähende Mama bekommen kann. Der süße kleine Poser ist den halben Tag mit dem Fahrrad vorm Haus gefahren ...

Freitag, 7. Oktober 2011

Farbenmix Mika und Zoe gegen miese Wetterlaunen

Fast hätte ich heute garnichts genäht, Erkältung im Anmarsch und schlechte Laune verbreitende Herbststürme vor der Haustür. Aber ich habe mich dann doch überwunden und um dem Einheits-Grau draußen zu trotzen wirds jetzt richtig bunt :-)


 Das Shirt Zoe sieht von vorn wie von hinten gleich aus.. aber auf der Hose Mika gibts noch so einiges zu entdecken..


Seitenansicht...Die türkise Cordtasche habe ich einfach mal dem Schnittmuster hinzugefügt....


Last but not least die Heckansicht... Und wer trägt das morgen alles??? Genau klein Louis  ;-)

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Recyclingmützentutorial oder die Kampfzwergmütze!

Der Winter steht vor der Tür und beim durchschauen der Accessoires für den selbigen fand sich eine Mütze die klein Louis perfekt passte..


Aber die kann er natürlich unmöglich tragen, lila/rosa Norwegermuster gefiel ihm so garnicht!!

Irgendetwas kampfzwergiges, Louis mäßiges musste her. Also fix den Schnitt auf Folie übertragen..


... Stöffchen zugeschnitten, zweimal Punktefleece für Innen und zweimal Schoko-Jersey für Aussen. Und für den Kampfzwergfaktor noch 8 gleichgroße Dreiecke aus giftgrünem Fleece.


Mal eben fix die Dreiecke an den langen Seiten rechts auf rechts zusammengenäht...






Nun die Dreiecke wenden und zwischen die rechts auf rechts gelegten Aussenteile entlang der Scheitelnaht der Mütze heften..



Anschließend die Scheitelnaht nähen und die Nahtzugabe sowie die überstehenden Fleeceecken einkürzen, dann wieder auf rechts wenden und entlang der Zacken mit einem Gradstich absteppen. Schon ist die Aussenmütze fertig.


Nun zur Innenmütze, das Fleece rechts auf rechts legen und die Scheitelnaht nähen..


Jetzt noch die Scheitelnaht von der rechten Seite mit dem Dreifach-Zickzack absteppen..



Zu guter letzt werden die Innenmütze und die Aussenmütze rechts auf rechts ineinander gesteckt und zusammengenäht . Achtung im Nackenbereich der Mütze eine Wendeöffnung lassen!!


Die Mütze durch die Öffnung wenden und knappkantig rundherum absteppen, dabei wird auch die Wendeöffnung mitverschlossen.



Und Tadaaaaaa!!! Schon ist sie fertig die Kampfzwerg Recycling Mütze ! :-))

Louis Outfit

Kleiner Nachtrag zu dem genähten Outfit von gestern. Klein Louis war heute morgen super gut gelaunt und ist nun happy auf dem Weg zur Schule. Auch wenn ich immer noch nicht ganz davon überzeugt bin, er liebt es :-)



Mittwoch, 5. Oktober 2011

And the Winner is....

Klein Louis war zur Verlosungszeit aus spieltechnischen Gründen leider unabkömmlich, als Ersatz habe ich meine Tochter Michelle vom heimischen Trampolin gepflückt, ich hoffe das ist in Ordnung für euch :-)

Die Spannung steigt.....Alle Namen sind in der Bonboniere (*hüstel* Lostöpfchen mein ich)


Das Töpfchen wird geöffnet.....


Jetzt gilt es blind ein Zettelchen zu erhaschen.....



Und die Gewinnerin ist:

Learning by Sewing!!!

Herzlichen Glückwunsch!!
Sobald du mir deine Adresse mitgeteilt hast geht das Päckchen auf die Reise zu dir!

Allen Anderen vielen, lieben Dank für euer großes Interesse und eine neue Chance bekommt ihr beim 75. Leser. 

     Liebe Grüße eure Kathi

Genähtes vom langen Dienstag...

Gestern habe ich beim gucken des Wetterberichtes einen halben Schock bekommen.,ab Samstag nur noch kalt im Sauerland! Und meine Jungs haben noch lange nicht ihre Herbstgarderobe!! Also habe ich einen langen Nähtag begonnen, geplant waren eine Jacke für den Großen und Hose und Pulli für den Kleinen. Ich gebe zu ganz fertig bin ich gestern nicht geworden und musste heute morgen noch ein Stündchen dran hängen, aber nun ist alles fertig:

Robin ist heute morgen glücklich mit seiner Danai-Jacke durch den Regen zur Schule geflitzt..
Die Jacke ist außen aus derber Baumwolle und innen aus Fleece.


An Louis Outfit fehlten heute morgen noch der Hosenbund und bei dem Shirt die Saumarbeiten, er war ganz schön beleidigt weil er SEINS noch nicht anziehen konnte..


Die Hose ist eine Farbenmix Mika ohne Teilungsnähte und das Shirt ist das Literatur-Shirt aus der aktuellen Ottobre.

Hier noch die Heckansicht :-)

*kopfkratz.... trotz Cord finde ich wirkt es auf den Bildern wie Schlafanzug.....

Ich lüfte das Geheimnis ...

Meine Güte was ist nur mit meiner Leseranzahl passiert?  Ihr wart so fleißig das sie sich ja fast verdreifacht hat! Hier nun das Bild mit dem, was es zu gewinnen gibt :

1m Entchenflanell, je 1m Borte, 1m Pünktchenschrägband, ein Bügelvelour von Farbenmix und eine gestickte Fliegenpilzapplikation.

Und weil ihr mich mit meiner neuen Leseranzahl soooooo glücklich gemacht habt packe ich auch noch das Schnittmuster Jadela von Farbenmix obendrauf!

Alle eure Namen wandern nun automatisch in mein Lostöpfchen (Nachzügler haben bis 18:00Uhr Zeit) und um 18:15 Uhr wird klein Louis den Gewinner ziehen.

Dienstag, 4. Oktober 2011

Gewinnspiel Ankündigung zum 25. Leser!!

So ihr Lieben, ich möchte gern ein Gewinnspiel machen wenn ich meinen 25.ten Leser habe. Was es zu gewinnen gibt verrate ich euch wenn die 25 Leser voll sind. Lasst euch überraschen.